Aufbau und Funktionsweise des genialen Mayakalenders

Konzipiert als Lehr-/Lern- und Experimentiermaterial

Integrierte Kalenderrechner und Hieroglyphenspiele

Unverzichtbar für interessierte Mayalandreisende

Viel Spaß wünschen die Autoren des Standardwerkes "Die Anatomie des Mayakalenders".

Autoren

Maya-Zählerei

Zutaten:

Codex, Stöckchen, Muschel und Stein, mehr muss zum Rechnen nicht vorrätig sein.

Mayazahlen Bild 1

Rezept:

Um 5, 10 und 15 zu bekommen, hat der Maya nur Stöckchen genommen. Jede Erhöhung um Eins bewirkt er durch Hinzunahme eines Steins.

Mayazahlen Bild 2
2 Mayaziffern
Mayaziffernmemory 3

Stele mit Datum

Stele
4 Stele aus Dos Pilas

Ein (fast komplettes) Datum

Datum Bild 1

Aufbau:

1. Einführungsglyphe

2. Baktunzahl und Baktunglyphe
(1 Baktun = 400 Tun-Jahre)

3. Katunzahl und Katunglyphe
(1 Katun = 20 Tun-Jahre)

4. Tunzahl und Tunglyphe
(1 Tun-Jahr = 360 Tage)

5. Winalzahl und Winalglyphe
(1 Winal = 20 Tage)

6. Kinzahl und Kinglyphe
(1 Kin = 1 Tag)

7. Tzolkinzahl und Tzolkinglyphe

8. Haabzahl und Haabglyphe

.

Datum 5

Lange Zählung und Umrechnung

Szenario:

Du stehst vor einer Inschrift und kannst die Zahlen gut erkennen. Welches Datum ist denn das in unserem Kalender?.

Datum Bild 1

Aufgabe:

Wie lautet das auf der Stele vermerkte Datum der Langen Zählung? Ermittle dazu
a) die Baktunzahl
b) die Katunzahl
c) die Tunzahl
d) die Winalzahl
e) die Kinzahl

Führe die Umrechnung auf der nächsten Seite durch.

Hinweis:

In den meisten Inschriften wird die Null als eine Art Blüte dargestellt.

6 Lange Zählung
Lange Zählung zu unserem Datum 7

Unser Datum als Lange Zählung

Szenario:

Du hast ein supersüßes Mädchen oder einen angebeteten Jungen und willst sie oder ihn beeindrucken. Dann zeige ihm doch sein Geburtsdatum oder euren Kennenlerntag in Mayahieroglyphen.

Aufgabe:

Erzeuge die Glyphen der Langen Zählung für dein Geburtsdatum.

Hinweise:

Hast du beachtet, dass du nicht vor Christus geboren bist? Entferne also zuerst das Häkchen. Der eingestellte Tag ist der Beginn der Mayazeitzählung.

Leserichtung:
a) Zahl und Glyphe gelten dabei als ein zusammengehöriger Hieroglyphenblock. Also haben wir hier eine Doppelspalte.
b) Lies die erste Zeile von links nach rechts.
c) Lies die beiden Zeichen der zweiten Zeile usw.
d) Falls mehr Doppelspalten da sind, gehe, wenn du unten angekommen bist, zur zweiten Doppelspalte usw.

8 Geburtsdatum
Unser Datum zu Langer Zählung 9

Heiliger Tzolkin

Szenario:

Ein ganz berühmter Mayakönig, nämlich "18 Kaninchen" aus Copan, wurde von dem eigentlich unterworfenen König aus Quirigua am 3.5.738 geopfert. Die zugehörige Lange Zählung ist schnell ermittelt. Bei derartigen Ereignissen ist aber der Tag im heiligen Tzolkinkalender viel spannender.

Aufgabe:

Lass dir das Tzolkindatum des 3.5.738 anzeigen.

Hinweise:

Das Tzolkindatum besteht aus einer Zahl von 1 bis 13 und einem der heiligen 20 Tage. Das Jahr hat 13•20=260 Tage. Datum Bild 1

10 Der Tod des Königs
Unser Datum zu Tzolkin 11

Tzolkintage

Imix Krokodil
Ik´ Wind
Ak´bal Nacht
K´an Mais
Chicchan Schlange
Kimi Tod
Manik´ Hirsch
Lamat Kaninchen
Muluk Wasser
Ok Hund
Chuwen Affe
Eb Treppe
Been Schilfrohr
Hiix Jaguar
Men Adler
Kib Kerze
Kaban Erde
Ets´nab Feuerstein
Kawak Gewitter
Ajaw Adliger
12 Alle Tzolkintage
Tzolkinmemory 13

Ein tragisches Datum

"18 Kaninchen", oder besser Waxaklajuun Ubaah Kawiil, wurde gemäß Tzolkinkalender am Tag 6 Kimi geopfert. Kimi bedeutet Tod. Und die Zahl 6 taucht bei der 6-stufigen Opfertreppe auf.

Stele Quirigua Bild Opferung

6 Kimi (Tod)

4 Seek (Stein-
hügel)

wurde mit Steinbeil enthauptet

"18 Kaninchen"

14 Tod des Königs

Haab und Kalenderrunde

Datum Bild 1

Haab:

Den Maya hatten natürlich auch ein Sonnenjahr mit 365 Tagen. Dieses Haab-Jahr besteht aus 18 Monaten zu je 20 Tagen. Weil dann noch 5 Tage übrig sind, gibt es noch den Kurzmonat Wayeb, welcher als Unglück bringend gefürchtet wurde.

Kalenderrunde:

Die Kombination aus Tzolkin- und Haab-Datum heißt Kalenderrundendatum oder kurz Kalenderrunde. Dieses Datum nutzten nicht nur die Maya, sondern auch andere mesoamerikanische Völker.

Die Dauer bis sich ein Kalenderrundendatum wiederholt, beträgt 52 Haabjahre bzw. 73 Tzolkinjahre bzw. 18980 Tage.

Kalenderrunde 15

Haabmonate

Poop Thronmatte
Wo Dämmerung
Sip Sonnenaufgang
Sotz´ Fledermaus
Seek Steinhügel
Xul Pflanzstock
Yaxk´in Neue Sonne
Mol Brennholz
Ch´een Sommerpause
Ya´ax Grüner Monat
Sak Weisser Monat
Keej Hirsch
Mak Ernte
K´ank´in Gelbe Sonne
Muwan Eule
Pa´x Trommel
K´ayab Gesang
Kumk´u Brennofen
Wayeb Ruhezeit (5 Unglückstage)
16 Alle Haabmonate
Haabmemory 17

Nochmals zur Kalenderrunde

Aufgaben:

1. Welche Kalenderrunde hatte der Todestag von "18 Kaninchen"?
2. Der Sohn von Autor Jens wurde am Tag 6 Imix 4 K'ank'in geboren. Wann war das in unserem Kalender?

Codex Tatsumi
18 Vorlesung
Kalenderrunde zu Langer Zählung 19

Rekonstruktion

Tunglyphe

Szenario:

Du stehst im Mayaland vor einer Stele mit folgender Inschrift. Leserichtung: Doppelspalte ->
Zeile 1, Zeile 2, usw.

Die Zahlen für Baktun, Katun, Winal und Kin sind gut lesbar. Von der Tun-Zahl erkennt man nur, dass ein Balken und eine zweite Reihe (rotes Fragezeichen) vorhanden sind, also eine Zahl von 6 bis 10. Nach der Langen Zählung folgt der Tag im Tzolkinjahr: 4 Eb.

Aufgaben:

1. Erkennst du 9.12.?.5.12 4 Eb?
2. Der wievielte Tzolkin-Tag ist Eb? Warum stimmt diese Zahl mit der Kin-Zahl der Langen Zählung überein?
3. Warum sind 6, 7, 8, 9 ,10 mögliche Tun-Zahlen?
4. Ermittle die Kalenderrunden für die möglichen Langen Zählungen 9.12.6.5.12 und 9.12.7.5.12 und 9.12.8.5.12 und 9.12.9.5.12 und 9.12.10.5.12. (rechtes Programm)
5. Entscheide anhand der Ergebnisse, welches Datum auf der Stele verewigt wurde.

20 Rekonstruktion eines Datums
Lange Zählung zu Kalenderrunde 21

"Schöpfungstag" und "Weltuntergang"

Schöpfungstag

Schöpfung

13.0.0.0.0
4 Ajaw 8 Kumk'u
= 13.8.3114 v. Chr.

Jubiläum

13.0.0.0.0
4 Ajaw 3 K'ank'in
= 23.12.2012
(Umrechnung "klassisch")

danach:

0.0.0.0.1
5 Imix 4 K'ank'in

0.0.0.0.2
6 Ik' 5 K'ank'in

bis zur nächsten 13.0.0.0.0

22 Anfang und Ende

Und die Astronomie?

Kalenderrelevante Zyklen:

Körper

Von den Maya verwendete Formeln

Mond

405 Vollmonde = 11960 Tage
(29,530864 Tage pro Monat)

Merkur

117 Tage,
13 Umläufe = 4 Umläufe des Saturn

Venus

584 Tage,
5 Umläufe = 8 Erdenjahre

Mars

780 Tage,
22 Umläufe = 148 Umläufe des Merkur

Es gibt viele weitere, noch kompliziertere Formeln.

Das war's schon? Lange nicht!

  • viele astronomisch bedeutsame Zahlen und Formeln
  • astronomische Anordnung von Gebäudegruppen
  • astronomische Ausrichtungen von einzelnen Gebäuden
  • astronomische Platzierung von Fenstern und Eingängen
  • Berechnungstafeln für Planeten
  • Finsternisprognosen
  • Astrologie und Sternenkriege
Astronomie 23
24 Collection 2014
Collection 2014 25
26